Außenansicht der Schaltanlage

Zu vermieten

für Kultur

BREADCRUMB

Schaltanlage

1929 ging die ehemalige 10-/20-kV-Schaltanlage in Betrieb. Im ganzen Gebäude befanden sich rund 50 Schaltzellen.

Das großzügige Objekt steht jetzt zur Vermietung. Der Masterplan sieht eine Nutzung durch Ausstellungen oder Sammlungen vor. Im Erdgeschoss und auf 2 Etagen stehen insgesamt rund 1.150 m² Nutzfläche zur Verfügung.

Die vorgelagerte Trafohalle ist bereits vermietet.

Übersichtskarte vom Gelände

Im Angebot

  • Teilflächen oder Gesamtgebäude
  • dauerhaft oder temporär zu vermieten

Nutzung

  • große Hallen
  • vorzugsweise für Ausstellungen, Sammlungen und Galerien

Eckdaten

  • Erdgeschoss und 2 Etagen
  • insgesamt 1.150 m2 nutzbare Fläche
  • vorgelagerte Trafohalle ist bereits vermietet

Grundrisse

Im Vorteil

  • Wohlfühlen in kreativer Nachbarschaft
  • zentrale Lage
  • Planung und Entwicklung nach Ihren Wünschen
  • individuelles Angebot

Ansichten

Schaltanlage: Außenansicht Schweriner Straße
Schaltanlage: Außenansicht Schweriner Straße
Schaltanlage: Außenansicht Schweriner Straße
Schaltanlage: Außenansicht Wettiner Platz
Schaltanlage: Außenansicht Wettiner Platz
Schaltanlage: Außenansicht Schweriner Straße

Zentrale Lage

  • Entfernung zum Bahnhof Mitte (S-Bahn, Tram, Bus): ca. 8 Gehminuten
  • Entfernung historische Stadtmitte (Neumarkt): ca. 10 Gehminuten
  • Entfernung Parkplatz Gleisdreieck: ca. 2 Gehminuten (über Könneritzstraße)

Interesse?

DREWAG – Stadtwerke Dresden GmbH | Liegenschaften

Christin Weis

Friedrich-List-Platz 2
01069 Dresden

Fon
0351-860 8885
Mail
Christin_Weis@drewag.de

Historie

  • 1928 erbaut
  • äußere Gestaltung in Anlehnung an das unmittelbar benachbarte Bahnwerk West
  • früher schaltete man hier die größtenteils aus Niederwartha ankommenden 10- und 20-kV-Kabel