BREADCRUMB

KID - Kommunale Immobilien Dresden

Für den Umbau und die Sanierung der beiden größten Kulturprojekte in Dresden gründete die Landeshauptstadt Dresden mit Stadtratsbeschluss vom 30.05.2013 (SR/055/2013) die Kommunale Immobilien Dresden GmbH & Co. KG.

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb, die Sanierung bzw. Bebauung von Immobilien in Dresden. So wurde auch der Kulturpalast für die Philharmonie Dresden umgebaut und saniert.

Am Standort des ehemaligen Kraftwerks Mitte Dresden errichtete die Gesellschaft einen Neubau für die Staatsoperette Dresden sowie das Kinder- und Jugendtheater tjg.theater junge generation. Seit Abschluss der Baumaßnahmen übernimmt die Gesellschaft zusätzlich die Verwaltung, Bewirtschaftung und Organisation der Kulturobjekte.

Ansprechpartner

KID – Kommunale Immobilien Dresden GmbH

Florian Brandenburg

Königsbrücker Straße 17
01099 Dresden

Mail
kkm@ki-dresden.de
Web
www.ki-dresden.de

Weitere Projektpartner