BREADCRUMB

Veranstaltungskalender

Eine Spinne wird nicht wütend (UA) ~ eine begehbare Rauminstallation zur Welt der Künstlerin Louise Bourgeois ~ von Grit Dora von Zeschau ~ Puppentheater ~ GENERATOR in der Studiobühne ~ 8 +

10:00 - 11:00 Uhr
tjg. theater junge generation
Kraftwerk Mitte 1
01067 Dresden
Tel: 0351 - 32042 703
Fax: 0351 - 32042 709
E-Mail
Internet

Ein Fluss, eine Schnur, ein Faden, Kettfäden, vielleicht Kreuz- und Querfäden, vielleicht auch eine Spur: eine Spur in die Welt von Louise. Louise Bourgeois wächst in Frankreich auf – eine Kindheit zwischen dem Garten am Fluss und der Textilwerkstatt ihrer Eltern. Louise lernt ein Handwerk kennen und macht daraus etwas ganz Eigenes. Sie webt und näht sich eine Welt, nimmt die Fäden

ihrer Erinnerung auf, fügt Zerrissenes zusammen, knüpft neue Netze – aus Resten und Fetzen, aus Objekten ihres Alltags wird ihre Kunst.

Die Bühnen- und Kostümbildnerin Grit Dora von Zeschau hat für die Studiobühne die Rauminstallation GENERATOR konzipiert. Mit „Eine Spinne wird nicht wütend“ schafft sie für diesen Raum eine begehbare Erkundung zwischen Installation, Performance und Theater. Eine Entdeckungstour durch die Dunkelheit, in Objektkammern, durch Platzregen und über Zeitgrenzen hinweg. Die industrielle

Atmosphäre des GENERATORs schafft eine Verbindung zu den Fabrikräumen, in denen Louise Bourgeois ( 1911 – 2010 ) ihre Werke erarbeitete und von deren Atmosphäre und Material sie sich inspirieren ließ. Die Premiere findet im Rahmen der Kinderbiennale der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden statt.

Eintrittspreise

Vollzahler*Innen: 12,00€
Ermäßigungsberechtigte (z.B. Schüler*Innen/ Student*Innen): 6,00€
Kinder/ Jugendliche bis 14 Jahre: 5,50€

Merkzettel

Merkzettel drucken
Back to top