KraftWerk – Das Dresdner Energie-Museum

Kraftwerk – DRESDNER ENERGIE-MUSEUM

Über Jahre war das Kraftwerk Mitte wichtiges Zentrum der Dresdner Strom- und Fernwärmeerzeugung. Hier, wo bis vor wenigen Jahren noch Energie produziert wurde, befindet sich nun u.a. das Dresdner Energie-Museum der DREWAG. Hier haben wir Exponate, Unikate und Zeitzeugnisse aus weit über 100 Jahren zusammengetragen und machen Energieversorgung in Filmen und Vorträgen zum Erlebnis.

Begleiten Sie uns auf den spannenden Weg der Geschichte der Strom-, Gas-, Wasser- und Fernwärmeversorgung in spannenden Multimedia-Shows. Hier wird Geschichte lebendig.

Eine Sonderausstellung „Röhren, Transistoren, Geräte – vom Detektor zum Handy“ rundet das Ausstellungsprofil ab.

FÜR NEUGIERIGE

Sie wollten schon immer wissen, …

  • wie der Strom durch Dresden fließt?
  • wie eine Stadt mit Fernwärme versorgt wird?
  • wie ein Heizkraftwerk funktioniert?
  • woher das Dresdner Trinkwasser kommt?

MEHR RAUM

Die Planungen sehen vor, die Nutzungsflächen für die Ausstellung mit einem An- und Umbau zu erweitern.

Gern können Sie auch unsere Sonderausstellungen „Röhren, Transistoren und Geräte“ und „Blitzschutz“ im Fundus auf der Löbauter Str. 21 besuchen. Bitte melden Sie sich dazu unter 0351 860-4180 telefonisch an.

Kontakt

KraftWerk Dresdner Energie-Museum

Kraftwerk Mitte 26
01067 Dresden
(Eingang Könneritzstraße)

Telefon Eins
0351 860-4180
Mail
kontakt@kraftwerk-museum.de
Website
www.kraftwerk-museum.de

ÖFFNUNGSZEITEN

  • Mittwoch, 10-17 Uhr
  • Samstag, 13-17 Uhr
  • nach telefonischer Anmeldung

EINTRITT

kostenloser Eintritt zu den Öffnungszeiten oder nach telefonischer Voranmeldung

Foto: Killig
Foto: Killig
Foto: Killig