BREADCRUMB

Kunsthalle

Status

vermietet

Wir ziehen ein!

Ehemalige Heizzentrale

Das Gebäude der Kunsthalle war früher die Heizzentrale bzw. die Wärme­über­tragungs­station (Röhrenwärmetauscher) für das Heiz­kraft­werk Mitte.

Neue Funktion

Kunsthalle und Heizzentrale (Gebäude 11 und 12) stehen ab September 2017 der Kultur- und Kreativwirtschaft  zur Verfügung. Die Firma neonworx plant einen Coworking-Space: Akteure aus der Kunst- und Kreativwirtschaft können ab März 2017 Flächen im Erd- und Obergeschoss als kurz- und mittelfristige Arbeitsräume mieten.

Der Veranstaltungshalle kommt eine besondere Bedeutung mit verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten zu. Bis dahin wird das Objekt niedrigschwellig speziell für die Kreativwirtschaft saniert.

Im Untergeschoss hingegen entsteht die Energiezentrale für Staatsoperette und tjg.